BAHNsplitter
www.nikon.de
Adobe Photoshop CS 2
get_adobe_reader1
k-007 ET 13 Peggau- D. 02.03.1989 Foto Gustav Stehno1
k-009 ET 12 Einfahrt Übelbach 07.09.1988 Foto Gustav Stehno1
k-002 bei Guggenbach- Pulverwerksiedlung 02.08.1999 foto herber

Die Übelbacherbahn

AUSTRIA

Peggau-Deutschfeistritz - Übelbach

Steiermärkische Landesbahnen (StLB)

www.stlb.at

Kurze Info zur Bahn

Eröffnung: 03. September 1919

Streckenlänge: 10,2 Kilometer

Spurweite: 1.435 mm

Bundesland: Steiermark

Die Übelbacherbahn zweigt im Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz (Strecke: Graz - Bruck an der Mur) von der ÖBB Südbahn Strecke in Richtung Übelbach ab.

Aufgrund der Konzessionserteilung nach dem 1. Weltkrieg und den knappen Rohstoffen, musste die Bahn sehr kostengünstig gebaut werden. Viele Kriegsgefangene wurden zum Bahnbau heran gezogen.

Die Guggenbacher Papierfabrik war der größte Güterkunde der Bahn. Dort gab es auch eine eigene Werkslokomotive. Der Güterverkehr spielt heute keine Rolle mehr auf der Übelbacherbahn.

In den 1980er Jahren sollte die Bahn eingestellt werden. Dem Verein “FAHRGAST” (Graz/ Steiermark) ist es zu verdanken, dass neue Haltestellen geschaffen; der Fahrplan verbessert, und neuere Züge von der SZU (Sihltal-Zürich-Uetliberg Bahn, SZU) beschafft wurden. Nach Abschluss dieser Maßnahmen konnte ein Fahrgastzuwachs von ca. 40 % verzeichnet werden.

Seit dem Jahr 2011 sind moderne Stadler GTW 2/6 Triebwagen auf der Übelbacherbahn im Einsatz. Diese Fahrzeuge sind bei der überwiegenden Anzahl der Fahrgäste sehr beliebt.

k-007 ET 13 Peggau- D. 02.03.1989 Foto Gustav Stehno

Der ehem. Be 4/4 No. 62 der SÜDOSTBAHN (SOB) trifft am 02. März 1989 aus Richtung Übelbach im Gemeinschaftsbahnhof Peggau-Deutschfeistritz ein. Rechts im Bild sieht man noch die Gleisanlagen der ÖBB Südbahnstrecke von Graz nach Bruck an der Mur (Foto: Gustav Stehno).

Die Buch Tipps zur Übelbacherbahn & zur Steiermärkischen Landesbahn (StLB)...

k-Das Buch der Übelbacherbahn1

Die Übelbacherbahn

Autor: Dr. Helmut Wittmann & Dipl. Ing. Gerhard Mayr

Eigenverlag: Steiermärkische Landesbahnen in Graz (1994)

ISBN: 3-901474-03-X

Preis: 18,00 €

Die beiden Titel sind ggf. noch über ein Antiquariat erhältlich !!

 

Markus Strässle Lokalbahnen in der Steiermark1

Lokalbahnen in der Steiermark -Steiermärkische Landesbahnen-

Autor: Dr. Markus Strässle

Verlag: Zeunert, Gifhorn (1995)

ISBN: 3-924335-17-6

Preis: 25,00 €

images1
Netzplan_V11_ab_dez_2010_web

S Bahn Steiermark (Gesamtnetz), Linie 11: Peggau-Deutschfeistritz - Übelbach

k-005 Bf. Peggau- D. ET 11 ex. Be 4.4  07.09.1988 Foto Gustav Stehno

Aus österreichischer Produktion stammt der ET 11 (ex. ÖBB 4042.01, Baujahr 1936). Gustav Stehno gelang im November 1988 das Bild im Bahnhof von Peggau-Deutschfeistritz. 

k-006 Deutschfeistritz 09.11.1992 ET 11 Foto Gustav Stehno

In der Ortslage Deutschfeistritz verläuft die Bahntrasse mitten durch den Ort. Der ET 11 kreuzt am 11. September 1992  mit geringer Geschwindigkeit einige unübersichtliche Bahnübergänge (Foto: Gustav Stehno).

13.12.2007 Ortsdurchfahrt Deutschfeistritz Foto Gustav Stehno1

In den einigen Umlaufplänen der letzten Jahre verkehrten; im Kilometerausgleich die ÖBB Triebwagen “TALENT”, Baureihe 4023. In der engen Ortsdurchfahrt von Deutschfeistritz fotografierte am 13. Dezember 2007 Gustav Stehno den modernen Zug.

k-001 Ortsdurchfahrt Deutschfeistritz 02.08.1999 Foto herbert rubarth

In der Gegenrichtung mit Fahrtziel Übelbach rollt der ET 14 mit dem ES 24 durch Deutschfeistritz. Dem Triebfahrzeugführer wird hier besondere Aufmerksamkeit abverlangt. Kurz vor einem kräftigen Regenschauer war die Aufnahme am 01. Juni 2007 “im Kasten”.

k-002.bei Deutschfeistritz 26.06.2017 hr

Seit dem Jahr 2011 sind jetzt die Triebwagen der Firma Stadler Rail (GTW 2/6) als S Bahn Steiermark (Linie S 11) auf der Übelbacherbahn im Einsatz. Der ET 4062 003-0 der Steiermärkischen Landesbahn (StLB) rollt gegen Mittag des 26. Juni 2017 durch die schmale Ortsdurchfahrt in Deutschfeistritz.

k-003. bei Deutschfeistritz 26.06.2017 hr

In der Gegenrichtung rollt ein Stadler GTW durch Deutschfeistritz in Richtung Peggau /ÖBB (26. Juni 2017). Entlang der umliegenden bewaldeten Berge kann man noch die Auswirkungen des letzten schweren Sturmes erkennen.

zzET14 Prenning-Viertler-b 13.12.2007 Foto Gustav Stehno

Seit 1994 sind die ehem. Schweizer Triebwagen BD/e 4/4 der SZU (Sihltal- Zürich- Uetliberg Bahn) auf der Strecke nach Übelbach im Einsatz. Im Farbschema der StLB präsentiert sich der ET 14 & ES 24 am 13. Dezember 2007 bei Prenning- Viertler (Foto: Gustav Stehno). Das Reserve Fahrzeug wurde bis heute in der SZU Farbgebung belassen.

k-002 bei Guggenbach- Pulverwerksiedlung 02.08.1999 foto herbert rubarth

Am Nachmittag des 02. August 1999 kündigt sich bereits lautstark ein Sommergewitter an, als der Triebwagen zwischen den Stationen Guggenbach- Pulverwerksiedlung und Himberg an einigen “Heustadeln” vorbei rollt.

k-003 bei Übelbach Vormarkt 02.08.1999 hr

Kurz vor dem Endbahnhof passiert der Zug noch die kleine Haltestelle Übelbach- Vormarkt. Am 02. August 1999 hat der Triebwagen soeben Übelbach verlassen und strebt nun Peggau- Deutschfeistritz entgegen.

Der ET 12 wird in wenigen Minuten in den Bahnhof von Übelbach einfahren.

Gustav Stehno gelang am 07. September 1988 diese Aufnahme mit der Kirche Hl. Laurentius in Übelbach.

k-010 ET 12 Ef. Übelbach mit Kirche 07.09.1988 Foto Gustav Stehno
k-009 ET 12 Einfahrt Übelbach 07.09.1988 Foto Gustav Stehno
k-004 Einf. Übelbach 02.08.1999 hr

Fast zwanzig Jahre liegen zwischen den beiden Aufnahmen von Gustav Stehno (07. September 1988; oben) und Herbert Rubarth (01. Juni 2007; unten). Veränderungen gab es vorallem im Bereich des Lok-bzw. Triebwagen Schuppen in Übelbach. Da die “neuen” Fahrzeuge der SZU deutlich länger sind, musste das Gebäude erweitert und mit neuen Toren versehen werden.

k-004. Einf. Übelbach 26.06.2017 hr1
k-005. Einf. Übelbach 26.06.2017 hr

Ein ganz neues Erscheinungsbild bieten seit dem Jahr 2011 die Stadler GTW 2/6 Triebwagen der Steiermärkischen Landesbahnen (StLB) auf der Übelbacherbahn. Der Niederflur Einstieg, wie auch die Laufruhe der Fahrzeuge wird von den Fahrgästen sehr geschätzt.

Von einer ursprünglich geplanten Einstellung der Übelbacherbahn spricht glücklicherweise derzeit niemand mehr !! Die beiden Bilder in der Einfahrt des Bahnhofes von Übelbach entstanden am 26. Juni 2017.

k-008 ET 13 Bf. Übelbach 02.03.1989 Foto Gustav Stehno

Der ET 13 hat am 02. März 1989 den Endbahnhof Übelbach erreicht. Mit den angehängten Güterwagen (beladen mit Holz) wird er bald die Rückfahrt nach Peggau antreten. Gustav Stehno war an diesem Tag in Übelbach vor Ort.

k-001 Bf. Übelbach 02.08.1999

Am 01. Juni 2007 begleitete ein heftiges Sommergewitter die Tour entlang der Übelbacherbahn. Erst kurz vor Abfahrt des Zuges kam für wenige Augenblicke die Sonne heraus und ermöglichte dieses stimmungsvolle Bild mit den schwarzen Wolken. Im Hintergrund die St. Michaels Kapelle.

k-002 Bf. Übelbach ET 12 am 07.09.1988 Foto gustav stehno

Zum Abschluss unserer Reise auf der Übelbacherbahn noch ein älteres Bild von Gustav Stehno. Der ET 12 (ex. ÖBB 4042.02; Baujahr 1936) hat am 07. September 1988 den Endbahnhof Übelbach erreicht.

k-006. Bf. Übelbach 26.06.2017 hr

Am Nachmittag des 26. Juni 2017 erreicht der 4062 003-0 den Endbahnhof von Übelbach. Nach einer kurzen Pause wird der Zug dann bald wieder die Rückfahrt in Richtung Peggau-Deutschfeistritz antreten.

k-007. Bf. Übelbach 26.06.2017 hr

Der Restaurant Tipp in Übelbach

Brauhaus Großauer Genuss Region Österreich3
Gault Millau Bewertung
k-008. Bf. Übelbach mit SZU Steuerwagen 26.06.2017 hr

Im Bahnhof von Übelbach steht am 26. Juni 2017 noch ein Steuerwagen der früheren “Shiltal-Zürich-Uetlibergbahn (SZU)”. Der Steuerwagen trägt sogar noch die Ursprungslackierung der SZU. Derzeit sucht man noch nach einem Kaufinteressenten für den Steuerwagen. Im Nebengleis pausiert derweil ein Stadler GTW 2/6.

Marktgemeinde Übelbach
Steiermark Card1
OberGraz Tourismus1

zum Anfang dieser Seite zurückkehren

01. März 2018

BuiltWithNOF
www.alpenbahnen
[Die erste Seite] [Bay. Waldbahn] [Regentalb. (1)] [Regentalb. (2)] [Allgäubahn] [Illertalbahn] [Arlbergbahn] [Rheinregulierung] [Bregenzerwaldb.] [Montafonerbahn] [Außerfernbahn] [100 Jahre] [Außerfernbahn] [Mittenwaldbahn] [100 Jahre] [Mittenwaldbahn] [Zugspitzbahn] [Ammergaubahn] [Berchtesgad. LB] [Wendelsteinbahn] [Wachtlbahn] [Zillertalbahn (1)] [Zillertalbahn (2)] [Achenseebahn] [Stubaitalbahn] [Innsbruck (hist.)] [Brennerbahn] [Rittnerbahn] [Laaser Marmor] [Regio Tram GM] [Stern&Hafferl 1] [Stern&Hafferl 2] [Stern&Hafferl 3] [Stern&Hafferl 4] [Linzer Lokalb.1] [Linzer Lokalb.2] [Linzer Lokalb.3] [Aschacherbahn] [Pöstlingbergb.] [Mühlkreisbahn] [Almtalbahn] [Salzkammergutb.] [Salzburger Lokal.] [125 Jahre SLB] [100 Jahre E11] [Obus Salzburg] [Schafbergbahn] [Pinzgaubahn (1)] [Pinzgaubahn (2)] [ÖBB Pinzgaub.] [Tauernbahn] [Steyrtalbahn] [Wachauerbahn] [Waldviertel Nord] [Waldviertel Süd] [Rudolfsbahn] [Erzbergbahn] [Ybbstalbahn (1)] [Ybbstalbahn (2)] [Ybbstalbahn (3)] [Mariazellerb. (1)] [Mariazellerb. (2)] [Mariazellerb. (3)] [Die "Krumpe"] [Semmeringbahn] [Neubergerbahn] [Höllentalbahn] [Graz-Köflacher B.] [Murtalbahn] [Feistritztalbahn] [Mixnitz-St.Erhard] [Thörlerbahn] [Übelbacherbahn] [Gleichenbergerb.] [bunter Bildermix] [Appenzellerbahn] [RhW /RHB (AB)] [RhB Albulabahn] [RhB Berninabahn] [RhB Filisur-Davos] [RhB Engadin] [RhB Rheintalst.] [RhB Arosabahn] [RhB im Winter] [M.Gotthard B.(1)] [M.Gotthard B.(2)] [M.Gotthard B.(3)] [SBB Brünigbahn] [JHMDSüdböhmen] [Rhodopenbahn]